Google: unbemerktes Algorithmus Update im Mai 2021?

Google Update

Nach der Verschiebung des Starts der Core Web Vitals und dem Update an Googles Algorithmus im April, vermuten Experten, dass bereits ein weiteres Update ausgerollt wurde: eines der größten, unbestätigten Updates seit langem.

Vor kurzem kündigte Google die Verschiebung seines Page Experience-Algorithmus Updates auf Mitte Juni an. Im April gab es bereits das Product Reviews Update, um Content mit relevanten Bewertungen künftig durch besseres Ranking zu belohnen. Nun scheint es, als hätte Google am 22. Mai 2021 unangekündigt ein weiteres Algorithmus Update ausgerollt – mit weitreichenden Folgen.

Tracking-Tools zeigen starke Veränderungen

Bisher hat Google sich auch auf Nachfrage nicht dazu geäußert. SEO-Experten haben allerdings große Veränderungen bei den Tracking-Tools bemerkt, da diese alle Veränderungen in den Suchergebnissen anzeigen. Diese scheinen so stark, wie schon lange nicht mehr. SEO-Experte Barry Schwartz vergleicht das Niveau der Auswirkungen mit einem Core-Update oder den alten Penguin- und Panda-Updates.

Was Experten zusätzlich beobachteten ist, dass es in den SEO-Foren und auf Social Media bisher ruhig ist. Die Online-Marketer sprachen bislang wenig über Ranking-Änderungen. Auch wenn das vermeintliche Update vom 22. Mai 2021 an einem Wochenende ausgerollt wurde, würden SEOs bei einem so gravierenden Thema deutlich stärker in den Austausch gehen.

SEO-Experte Barry Schwartz:
„Ich denke, es könnte sein, dass Google etwas getan hat, was die Tools gestört hat, aber es ist zu früh, um das zu sagen. Was es auch ist, es scheint groß zu sein und Sie sollten den Zustand Ihrer Websites in der Google-Suche überprüfen.“

Ob Google ein Update noch offiziell bestätigt und welche Veränderungen sich weiter ergeben, bleibt abzuwarten. SEOs sollten ihre Seiten in jedem Fall im Blick haben, um auf die Auswirkungen reagieren zu können.

Haben Sie Fragen zum Suchmaschinenranking oder brauchen Hilfe bei der Optimierung Ihrer eigenen Seite? Kontaktieren Sie uns gerne, unsere Experten freuen sich, Ihnen zu helfen.

Anna-Lena Hillenbrand
Anna-Lena Hillenbrand
Anna-Lena Hillenbrand ist Absolventin der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt im Masterstudiengang Fachjournalismus und Unternehmenskommunikation. Während ihres Studiums war sie bereits als Werkstudentin für Krick Interactive Media tätig. Seit September 2020 ist sie nach ihrem Abschluss für die Holding krick.com tätig und kümmert sich hauptsächlich um den Bereich Content Marketing in der Unternehmensfamilie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.