Digitale Marktbearbeitung – Werbemaßnahmen online-to-offline


Stationäre Ladenbesitzer waren dem Online-Handel gegenüber lange Zeit eher skeptisch eingestellt. Die Sorge, Kunden könnten sich vorab im Geschäft beraten lassen und danach dann doch lieber im Web einkaufen, ist jedoch häufig unbegründet. In vielen Fällen ist es sogar umgekehrt: Kunden informieren sich erst Online und kommen dann zum Kauf in das Ladengeschäft.

Aus diesem Grund ist es entscheidend, auch online zu werben, selbst wenn man die eigenen Waren nur stationär anbietet. Ein großer Vorteil von Online Werbemaßnahmen ist die Messbarkeit: Vom Klick auf die digitale Anzeige bis hin zum Besuch im Laden – das lässt sich heute bereits nachvollziehen. Die große Herausforderung für viele Einzelhändler ist hierbei, eine geeignete Marketingstrategie zu entwickeln, die zum Digitalisierungsstand des Unternehmens passt. Google bietet hier zahlreiche Möglichkeiten wie zum Beispiel Google My Business, Ads oder Local Inventory. Wichtig ist, die passenden Möglichkeiten auszuwählen und zu kombinieren.

Zusammen mit dem Bundesverband mittelständische Wirtschaft Mainfranken (BVMW) laden wir Sie am 21. März 2019 ab 18 Uhr zu uns nach Eibelstadt ein. Anhand von konkreten Beispielen zeigen Ihnen unsere Experten, wie Online Werbemaßnahmen eingesetzt werden und wie Sie dadurch auch die Anzahl der Ladenbesucher erhöhen können. Unter https://www.bvmw.de/event/4484/digitale-marktbearbeitung-werbemassnahmen-online-to-offline können Sie sich jetzt gleich kostenfrei für die Veranstaltung anmelden. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und einen spannenden Abend!

Die Online-Auffindbarkeit spielt eine entscheidende Rolle, um sich langfristig im Wettbewerb behaupten zu können und um erfolgreich zu sein. Mit Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Möglichkeit, eine kostenlose Online-Analyse für Ihr Unternehmen durchführen zu lassen, um bisher nicht genutzte Potenziale zu ermitteln. Teilen Sie uns hierzu die URL Ihrer Unternehmenswebsite im Vorfeld mit. Senden Sie eine E-Mail an isabel.loebert@krick.com und erhalten Sie am 23. März 2019 Ihre kostenlose Online-Statusanalyse.

Marlies Wachmeier
Marlies Wachmeier
Marlies Wachmeier ist Absolventin der Universität Erlangen-Nürnberg im Bereich Internationale Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Internationales Management, Marketing und Kommunikation. Seit September 2012 arbeitet sie für die Full-Service-Agentur KIM Krick Interactive Media GmbH sowie den Internet-Dienstleister iWelt AG in Eibelstadt. Dabei kümmert sie sich hauptsächlich um Public Relations und Content Marketing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.