AdWords Kampagnen automatisiert starten oder pausieren

Sicher ist bekannt, dass bei einer neu angelegte AdWords Kampagne über die Erweiterten Kampagneneinstellungen im Bereich „Werbezeitplan: Startdatum, Enddatum, Anzeigenplanung“ ein Startdatum hinterlegt werden kann um so sicherzustellen, dass die neu erstellte Kampagne zu diesem Datum automatisiert um 0 Uhr startet. AdWords Kampagnen automatisiert starten zu lassen ist somit bei der (Erst-) Einrichtung ohne Probleme möglich.

AdWords Kampagnen automatisiert starten

An dieser Stelle sei nochmals erwähnt, dass diese Funktion nur dann sichtbar ist, wenn man im Kampagnentyp (z. B. „Nur Suchnetzwerk“) festgelegt hat, dass „Alle Funktionen“ aktiviert sind.

AdWords Kampagnenverwaltung – Alle Funktionen aktivieren

Leider ist die Möglichkeit das Startdatum zu setzen, nicht mehr gegeben, wenn die Kampagne bereits angelegt ist. D. h. dieses Startdatum einer neuen Kampagne kann ich nur einmal setzen und danach ist es über diesen Weg nicht mehr Möglich die Kampagne automatisiert zu starten.

Wie aktiviere nun ich eine bereits angelegte Kampagne automatisiert?

Um nun eine (bereits bestehende) AdWords Kampagne automatisiert an einem bestimmten Datum zu starten, kann man sich der AdWords Regeln bedienen. AdWords Regeln sind eine ausgezeichnete Möglichkeit die Kampagnenleistungen dynamisch zu optimieren oder auch zu monitoren.

AdWords Kampagnen automatisiert starten

Hierzu sind dann folgende Schritte notwendig:

  1. Klicken Sie in Ihrem AdWords-Konto im linken Bereich auf Alle Kampagnen und anschließend auf den ersten Tab Kampagnen.
  2. Wählen Sie nun die entsprechenden Kampagnen durch setzen von Haken aus.
  3. Klicken Sie nun auf die Schaltfläche Automatisieren. Wählen Sie jetzt im Drop-down-Menü die Option Kampagnen aktivieren, sobald… aus.
  4. Im Bereich „Übernehmen für“ sollten nun die Option Ausgewählte Kampagnen (mit der Anzahl dahinter) festgelegt sein.
  5. Im Bereich „Automatische Aktion Anforderungen“ wählt man aus dem Drop-Down-Menü Kampagne aus und legt die entsprechenden Kampagnen nun nochmals fest, auch wenn dies eigentlich auf den ersten Blick doppelt und unnötig erscheint.
  6. Wählen Sie nun im Bereich „HäufigkeitEinmal und anschließend das gewünschte (natürlich in der Zukunft liegende) Startdatum mit der gewünschten Uhrzeit aus.
  7. Den „Regelnamen“ können Sie auf Kampagne aktivieren belassen.
  8. Ich persönlich lasse mir das ganze noch Bei jeder Ausführung dieser Regel per Mail zusenden
  9. Eine Vorschau der Ergebnisse ist sinnvoll und sollte kurz durchgeführt werden.
  10. Mit dem Speichern Button wird die Regel übernommen und kann im Bereich Bulk-Vorgänge > Automatisierte Regeln verwaltet werden.

Hier nun noch ein Beispiel-Screenshot der nötigen Einstellungen.

Bildschirmfoto 2015-12-29 um 09.04.51

AdWords Kampagnen automatisiert starten

Weitere Informationen zur Nutzung von automatisierten Regeln, unter anderem auch der oben genannte Fall, sind in der AdWords Hilfe zum Thema „Gängige Methoden zur Verwendung automatisierter Regeln“ hinterlegt.

Bei Fragen zum Thema steht unser Team natürlich gerne zur Verfügung.

 

Christian
Christian
Nachdem Christian Hörner erste berufliche Erfahrungen im Online Marketing bei der 004 GmbH in Aschaffenburg gesammelt hatte, war er während seines nachfolgenden Masterstudiums an der FH Würzburg bereits Werkstudent und Masterand bei der KIM Krick Interactive Media GmbH. Seit September 2012 wird er dort in den Bereichen Suchmaschinenwerbung und -optimierung Vollzeit eingesetzt und hat seit Sommer 2016 die Position des stellvertretenden Teamleiters inne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.