Förderprogramm „go digital"

Wir unterstützen Sie bei der digitalen Markterschließung

Sie möchten Ihre Webpräsenz erneuern, eine Online-Marketing-Strategie einführen, oder sich einfach darüber informieren, wie Sie Ihr Business weiter voranbringen können – wissen aber nicht genau, wo und wie Sie starten sollen?

Genau hierfür gibt es das Förderprogramm „go digital“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWI).

Das Förderprogramm begleitet und unterstützt kleine sowie mittlere Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft.

Voraussetzungen

  • Weniger als 100 Mitarbeiter
  • Vorjahresumsatz- oder Vorjahresbilanzsumme von höchstens 20 Mio. Euro
  • Betriebsstätte oder Niederlassung in Deutschland
  • Förderfähigkeit nach De-minimis-Regelung

Sichern Sie sich jetzt Ihre Förderung – buchen Sie einen persönlichen Beratungstermin mit unseren Experten

Wir kümmern uns um die komplette Abwicklung

  • Prüfung der Förderfähigkeit
  • Antragstellung
  • Potenzial-Analyse (Stärken und Schwächen)
  • Gesamtverantwortung und Projektierung
  • Entwicklung der Strategie
  • Erstellung eines wettbewerbsneutralen Realisierungskonzepts
  • Dokumentation von Analysen, Zielen, Strategien und Erfolgen
  • Einholung und Prüfung von Angeboten
  • Umsetzung und Implementierung der Maßnahmen

Wo liegen die Stärken und die Schwächen Ihres Unternehmens?

Beim Förderprogramm „go digital“ geht es darum, herauszufinden, was genau der nächste Schritt für Ihr Unternehmen ist, um sich weiterhin auf dem Markt behaupten zu können und neue Kunden zu gewinnen. Hierfür wird eine Strategie entwickelt, die dann gemeinsam mit Ihnen in Maßnahmen umgesetzt wird.

Wir analysieren beispielsweise, ob es für Ihr Unternehmen sinnvoll wäre, einen Onlineshop einzuführen oder mit welchen Marketingmaßnahmen Sie speziell in Ihrem Bereich die größten Erfolge erzielen können.

Wir finden gerne gemeinsam mit Ihnen heraus, welche nächsten Schritte für Ihr Unternehmen sinnvoll wären, um Ihr Potenzial richtig auszuschöpfen. Wir sind eines der zertifizierten Unternehmen des Förderprogramms „go digital“ im Bereich „Digitale Markterschließung“, die Beratung ist damit selbstverständlich wettbewerbsneutral und wird zu 50% gefördert.

Beratungsleistung der KIM Krick Interactive Media

  • Entwicklung einer Online-Marketing-Strategie
  • Entwicklung einer Online-Vertriebs-Strategie
  • Entwicklung einer Inhouse-Strategie: Aufbau von Know-how
  • Aufbau eines Fachhändler-Programms
  • Suchmaschinenoptimierung: Analyse & Optimierung, Keywordrecherche, Google My Business
  • Advertising: Online- und Suchmaschinenwerbung
  • Social Media
  • Tracking und Monitoring für Websites, Shops und Kampagnen
  • Und vieles mehr ...

Aktuelle Beiträge aus unserem Blog

6. September 2021
Google Responsive Search Ads

Google Ads: erweiterte Textanzeigen werden Mitte 2022 eingestellt

Googles Responsive Search Ads erfreuen sich wachsender Beliebtheit und sorgen für mehr Conversions als erweiterte Textanzeigen (ETA). Deshalb werden ETA ab Mitte 2022 nicht mehr zur […]
30. August 2021
Google Title-Tag Änderungen

Google: Änderung bei der Erstellung von Title-Tags

Der Titel organischer Suchergebnisse trägt entscheidend dazu bei, ob diese angeklickt werden. Vergangene Woche bestätigte Google, dass ein neues System zur Generierung von Titeln eingeführt wurde. […]
26. August 2021
Linkbuilding

Linkbuilding: Tipps und Tricks für Ihren Erfolg in der Offpage-Optimierung

Linkbuilding ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung. Wir zeigen, welches die besten Quellen für einen einfachen Linkaufbau sind und was dabei zu beachten […]